Unternehmen, die auf dem Markt der Zukunft Bestand haben wollen, brauchen eine allumfassende digitale Transformation

Digitale Trends verändern in rasantem Tempo die Gesellschaft, die Arbeitswelt und sämtliche Märkte. Globalisierung ist längst spürbare Realität. Alles ist mit allem vernetzt – ganz gleich, ob firmenintern oder innerhalb einer Lieferkette bzw. eines Marktes. Führungskräfte, die jetzt noch auf Insellösungen setzen, dürfen sich nicht wundern, wenn sie am zunehmend international ausgerichteten Markt in Zukunft nicht mehr wettbewerbsfähig sind. Digitalisierung ist zuallererst strategisches Denken, dann rationales Entscheiden – und vor allem eine Sache des Managements, da eine sinnvolle Digitalisierungsstrategie alle Unternehmensbereiche einbeziehen muss.

zum Artikel >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.